Letzter Arbeitseinsatz 2019

  Am Samstag, den 28.12.2019, haben wir unseren letzten Arbeitseinsatz für dieses Jahr erfolgreich geschafft. So konnten wir weiter daran arbeiten, unserer angemietetes Gleis befahrbar herzustellen. Ein Gleisschrauber konnte wieder instandgesetzt werden und unsere, vorerst, „Werkstatt-Donnerbüchse“ konnte grob aufgeräumt werden, sodass wir auch hier mit der zeitnahen Nutzung als vorübergehende Werkstatt und Aufenthaltsraum, beginnen können. Am kommendes Wochenende geht es weiter! Wer also Zeit und Lust hat, mitzumachen, kann sich gerne mit uns in Verbindung Weiterlesen…

Frohe Weihnachten und guten Rutsch!

Liebe Fans der Niederlausitzer Eisenbahn, ein umfangreiches, turbulentes aber auch erfolgreiches Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende! Wir blicken mit viel Motivation und Enthusiasmus auf das kommende Jahr und hoffen das wir viele weitere Fans und Freunde für uns gewinnen können. Wir möchten uns bei all denen bedanken die sich für uns entschieden haben und uns tatkräftig unterstützen. Wir wünschen allen Partnern, Freunden, Vereinsmitgliedern und ein frohes Weihanchtsfest und einen guten Rutsch in das Jahr 2020.

1. Weihnachtsfeier

Am 14.12.2019 haben wir unsere 1. Weihnachtsfeier gemeinsam, bei einem Ausflug nach Schwarzenberg im Erzgebirge, verbracht. Am frühen morgen starteten wir mit dem Ikarus 256 der RVS Luckau, ins Erzgebirge. Als erstes besuchten wir das Eisenbahnmuseum des Vereins “ Verein Sächsischer Eisenbahnfreunde e.V. “ um dann in den Sonderzug des Vereins zu steigen, der uns nach Schlettau brachte. An dieser Stelle möchten wir uns auch nochmal ganz herzlich bei den Kollegen und Kolleginnen des VSE Weiterlesen…

Aufarbeitung Ford Transit

Unser alter Ford Transit hat seine Verjüngungskur beim Karosseriebauer gut überstanden und wird nun zeitnah technisch überholt und komplettiert, um dann einen frischen TÜV zu erhalten. Zukünftig soll er uns dann bei verschiedenen Transporten unterstützen und teure Mietgebühren sparen.

Überführung erfolgreich geschafft!

Am Freitag, den 25.10.2019, war es endlich soweit! Unsere Reise mit unseren 3 Donnerbüchsen aus Essen begann pünktlich um 19:35Uhr bei der Hespertalbahn e.V.. Nachdem über den Tag die letzten Vorbereitungen für die Überführung getroffen wurden und sämtliche Rangierarbeiten abgeschlossen wurden, ging es auf Große Reise. Die Fahrt verlief ohne Komplikationen, sehr zur Freude aller Beteiligten. Mit gemütlichen 60km/h zuckelten wir von Essen über Gütersloh, Hannover, Braunschweig, Magdeburg nach Lutherstadt Wittenberg in das dortige Bw. Weiterlesen…

Begutachtung eines Abstellgleises im Bw Lutherstadt Wittenberg

Am 10.09.2019 waren wir zu Besuch im Bahnbetriebswerk Lutherstadt Wittenberg. Dort haben wir damit begonnen ein Gleis zu begutachten, welches seit Jahren nicht mehr befahren wurde aufgrund von Oberbaumängeln. Dieses Gleis soll nun in Zusammenarbeit der Stiftung „Kultur auf Schienen“ und uns reaktiviert werden. Dafür haben wir am besagten Tag eine Aufnahme des Gleises gemacht um den Arbeitsumfang abschätzen zu können und einen Arbeitsplan erstellen zu können. Aktuell werden die gewonnen Daten und Bilder durch Weiterlesen…

Außerordentliche  Mitgliederversammlung

Am 17.08.2019 haben sich zahlreiche Mitglieder zu einer außerordentlichen  Mitgliederversammlung getroffen um dem Verein neues Leben einzuhauchen. Als Versammlungsort stand uns am Vereinsitz, die Gaststätte “ Zur Weiche“ zur Verfügung. Hierbei wurde unteranderem auch ein neuer Vorstand gewählt. 1. Vorsitzender: Oliver Voigt 2. Vorsitzender: Frank Perka Kassenwart: Andre Pipenburg 1. Beisitzer: Lars Metzinger 2. Beisitzer: Marcel Gabriel Der neu gewählte Vorstand bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und freut sich schon sehr auf die aktive Weiterlesen…