Arbeitseinsatz 03.04.2021

Hallo ihr Lieben, heute ein kurzer Bericht vom heutigen Samstag…im Rahmen der Möglichkeiten ging es ein Stück weiter. So konnten wir einen umgefallenen Baum zwischen Zöllmersdorf und Uckro entfernen, sowie die Reste vom Freischnitt auf dem Bahnhof Luckau schreddern. Auch im zukünftigen Büro ging es weiter…hier wurde mit dem verspachteln der Wand begonnen. Nun sammeln wir unsere Muskeln zusammen, erholen uns in den nächsten 2 Tagen und starten dann mit frischer Energie in die kommende Weiterlesen…

Packwagen und Donnerbüchse erfolgreich überführt.

Hallo Eisenbahnfreunde, wie einige bestimmt schon mitbekommen haben, waren wir am vergangenen Wochenende wieder unterwegs. Wir haben unseren erworbenen Packwagen aus Würzburg, sowie unsere Donnerbüchse aus Mellrichstadt, die wir auch kaufen konnten, abgeholt. Dank der hervorragenden Zusammenarbeit verlief die Fahrt reibungslos und zur vollsten Zufriedenheit aller Beteiligten. Wir möchten uns an dieser Stelle ganz ausdrücklich bei unseren Kollegen vom Lausitzer Dampflok Club e.V. und der Leipziger Dampf KulTour bedanken, für die hervorragende Zusammenarbeit. Wir haben Weiterlesen…

Liebe Freunde der nostalgischen Eisenbahn, in der vergangenen Woche wurde im wahrsten Sinne, wieder einiges bewegt. Wir haben 2 Eisenbahnfahrzeuge per Lkw überführt. Dabei handelt es sich zum einen um einen Beiwagen der durch die Leipziger Dampf KulTourvon der Niederlausitzer Museumseisenbahn e.V. erworben wurde und nun durch den neuen Eigentümer eine Aufarbeitung erhält. Zum anderen haben wir einen Kesselwagen überführt, der bei der LDK „Ostwerkstatt“ GmbH eine Aufarbeitung erhält und anschließend zu uns zurückkehrt um Weiterlesen…

Ein Speisewagen für Luckau

Hallo Freunde der Niederlausitzer Eisenbahn, wie ihr eventuell mitbekommen habt, waren wir am 27.02.2021 unterwegs. Wir haben einen Speisewagen aus Lutherstadt Wittenberg geholt und nach Cottbus zu unseren Freunden vom Lausitzer Dampflokclub e.V. gebracht. Dort soll er gemeinsam weiter äußerlich aufgearbeitet werden und als Speisewagen nutzbar gemacht werden. Der Wagen steht uns als Dauerleihgabe zur Verfügung. Wir möchten uns bei allen Beteiligten für die hervorragende Zusammenarbeit bedanken, sowie bei Max Berger für die tollen Fotos!

Gleisbau und Freischnitt in Luckau

Hallo Freunde, heute ein etwas umfangreicherer Beitrag…haben wir doch viel schaffen können im Rahmen der Möglichkeiten. Zuerst möchten wir vermelden, dass trotz zeitweise 2-stelligen Minusgraden, der Weichenumbau weitestgehend fertiggestellt werden konnte. Die restlichen Arbeiten werden durchgeführt wenn der Bodenfrost gänzlich raus ist. Am vergangenen Samstag konnte dann ein umfangreicher Freischnitt, an der ehemaligen Ladestr. des Bahnhofs Luckau vorgenommen werden. In Lübben wurde Gleis 3 freigeschnitten, sowie die alte Tapete im Aufenthaltsraum des Lokschuppens entfernt. Wir Weiterlesen…

Ein Lebenszeichen von uns…

Liebe Freunde der Niederlausitzer Eisenbahn, zum aktuellen Stand der Corona Verordnung brauchen wir gewiss nicht viel schreiben. Wir möchten daher nur ein kurzes Lebenszeichen an euch senden. Es geht uns gut und wir versuchen die Zeit bestmöglich zu nutzen. So laufen die Planungen für das Jahr 2021 weiter auf Hochtouren, in der Hoffnung, dass wir bald wieder loslegen dürfen. Wir nutzen die Zeit auch für viel Büroarbeit, die wir in Vorbereitung der Aufarbeitung /Zulassung von Weiterlesen…

Guten Rutsch ins Jahr 2021!

Wir möchten die Gelegenheit nutzen und uns bei allen Unterstützern bedanken. So können wir trotz der schwierigen Zeit auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Mit diesem Schwung und großer Motivation starten wir in das kommende Jahr. Der Plan steht…lasst euch überraschen! Wir wünschen allen Partnern, Freunden und Unterstützern viel Gesundheit, Erfolg und Schaffenskraft für das Jahr 2021.

Ein neues Büro

Es gibt wieder Neuigkeiten zu berichten! Wir haben die Möglichkeit bekommen, ein Büro in Luckau, unweit des Bahnhofs Luckau, zu nutzen. Der ehemalige Konsum in der Bahnhofstr. 11 wird dazu in den kommenden Wochen hergerichtet, bzw. entsprechend umgebaut. Hier haben wir dann zukünftig die Möglichkeit, den umfangreichen Arbeiten der Administration gerecht zu werden und gleichzeitig haben wir nun auch Räumlichkeiten, die als Vereinsdomizil genutzt werden können. Das Büro verfügt über eine kleine Küche, sowie einer Weiterlesen…

Arbeiten an unserer Anschlussbahn

Guten Morgen, auch „kleine“ Dinge wollen erledigt werden…So wurde gestern eine Gleissperre auf unserer Anschlussbahn ausgebaut, um sie nun wieder gangbar zu machen und mit frischer Farbe zu versehen. Auch ein ständiger Begleiter unserer Arbeiten, ist das frei machen der Spurrillen an den Bahnübergängen. Viele „kleine“ Dinge die unabdingbar sind, um das Große zu ermöglichen!

Beginn der Aufarbeitung der V18

Hallo Eisenbahnfreunde, der gestrige Samstag wurde für verschiedene Arbeiten im Bw Lutherstadt Wittenberg genutzt. Zum einen haben wir 2 Wagen unter einander getauscht um mit der Aufarbeitung beginnen zu können. Zum anderen haben wir mit der Aufarbeitung der V18 von den Kollegen der Niederlausitzer Museumseisenbahn e.V. begonnen. Sie erhält bei uns eine neue Lackierung, sowie einen Motorwechsel. Aber auch um unsere Helferlein kümmern wir uns. Da unser Plattenwagen früher oft als Unterlage beim Sandstrahlen diente, Weiterlesen…

Datenschutz
Wir, Niederlausitzer Eisenbahnfreunde e.V. (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Wir, Niederlausitzer Eisenbahnfreunde e.V. (Firmensitz: Deutschland), verarbeiten zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in unserer Datenschutzerklärung.