Historisch betrachtet konnte man zuletzt Anfang der 1990er Jahre von Luckau mit Umstieg in Lübben per Bahn nach Berlin fahren. Pünktlich zum Spreewaldfest im Jahre 2022, also knapp 30 Jahre später, wird dies erstmals wieder möglich sein – und das sogar ohne Umstieg!

Endlich nach Berlin, wir machen das Möglich! Der DBV-Niederlausitzer Eisenbahn e.V. bringt sie mit dem Traditionszug „Niederlausitz“ von Luckau über Halbe und Königs Wusterhausen direkt in die Berliner Innenstadt und zurück. Und der Clou – Bahnbegeisterte aus Berlin können direkt mit uns nach Lübben zum Spreewaldfest weiterfahren, wo wir Sie Abends wieder abholen und nach Berlin zurückbringen.

In unserem Traditionszuges bieten wir neben dem nostalgischen Ambiente auch ein reichhaltiges gastronomisches Angebot. Schwelgen Sie in Nostalgie und lassen Sie sich von uns verwöhnen, während wir Sie von Luckau nach Berlin, von Berlin nach Lübben und zurück und wieder nach Luckau bringen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Fahrzeiten
Bahnhof Zeitangabe (ca.)
Luckau 8:00 Uhr
Lübben 9:00 Uhr
Berlin Lichtenberg 10:00 Uhr
Berlin Gesundbrunnen 10:15 Uhr
Berlin Wannsee 10:30 Uhr
Potsdam Hbf. 10:45 Uhr
Lübben 13:00 Uhr
Duben 13:30 Uhr
Luckau 14:00 Uhr
Einzelfahrscheine
Erw. Kinder Fam. (2 Erw. + 2Kinder)
Kinder unter 6 Jahren ohne eigenen Sitzplatzanspruch fahren frei
Hin und Rückfahrt 49,-€ 19,-€ 119,-€

Versorgung im Sonderzug

Während der Reise verwöhnt Sie unser Serviceteam im Imbiss- oder Bistrowagen mit deftigen Speisen und Getränken zu günstigen Preisen, u. a. mit Bier aus der Landskron BRAU-MANUFAKTUR Görlitz. Da wir auch die Erlöse aus der Versorgung für die Erhaltung unserer Fahrzeuge benötigen, bitten wir Sie, auf das Mitbringen von Speisen und Getränke zu verzichten.