Wir konnten vor kurzem von unserem Partnerverein, Niederlausitzer Museumseisenbahn e.V., einen gedeckten Güterwagen der Bauart „Hkms“ übernehmen. Dieser soll uns zukünftig als Lagerwagen dienen. Da sein Zustand aber nicht mehr der beste ist, haben wir damit begonnen ihn vom Holz zu befreien, um das Metallgerüst aufarbeiten zu können und anschließend wieder mit neuem Holz zu versehen. Aufgrund des angekündigten Sturms “ Sabine“ haben wir die Arbeiten für heute schon beendet.

Zusätzlich haben wir am Samstag ( 08.02.2020 ) noch eine Arbeitsschutzunterweisung der Mitglieder durchlaufen, um unsere Vereinsarbeit sicher durchführen zu können.

Kategorien: Werkstatt