Hallo Freunde,
wir haben das Wochenende genutzt und zusammen mit dem Lausitzer Dampflok Club e.V. einen Auftrag für unseren Partner, der Stiftung „Kultur auf Schienen“ von Axel Zwingenberger, im Bw Lutherstadt Wittenberg durchgeführt. Die Aufgabe bestand darin, einige Fahrzeuge innerhalb des Geländes umzustellen. Dabei wurde die Fahrt auch gleich genutzt, um die Ausbildung für neue Personale voranzubringen.
Gleichzeitig haben wir das Wochenende genutzt und eine unserer Donnerbüchsen in den Schuppen gebracht um sie zu befunden und den notwendigen Arbeitsumfang für eine

betriebsfähige Aufarbeitung festlegen zu können.
Alles in allem ein umfangreiches Wochenende mit einigen Wetterkapriolen, die wir aber alle gemeinsam bewältigen konnten.
An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die, wie immer, gute Zusammenarbeit.