Hallo Freunde,

heute wieder eine kurze Aktualisierung von den vergangenen Tagen. Dank der Unterstützung des Zweiwegebaggers konnten wir zahlreiche Dinge erledigen. So wurde die Teile der Doppelkreuzungsweiche von Luckau nach Uckro gebracht, der Weg zum Tor geebnet, die neuen Schwellen für die Gleissperre eingezogen und Schwellen zu künftigen Baustellen gebracht.
An einem Bahnübergang haben wir 2 Löcher provisorisch verfüllt um die akuten Löcher bis zur Instandsetzung zu verschließen.
Aber auch von den Fahrzeugen gibt es etwas zu berichten. So wurden an den Fahrzeugen die eine aktuelle Frist haben, die Radsätze kontrolliert und vermessen.
Nun widmen wir uns wieder der „Hintergrundarbeit“ wie zum Beispiel Fahrtenplanung, Organisation Bahnhofsfest und der allgemeinen Bürokratie.
Zu tun gibt es immer etwas bei uns!
Daher an dieser Stelle noch einmal der Aufruf…wer Zeit und Lust hat bei uns mitzumachen, ist immer gern gesehen.
Kommt gut durch die restliche Woche!

Kategorien: LuckauUckroWerkstatt