Am 10.09.2019 waren wir zu Besuch im Bahnbetriebswerk Lutherstadt Wittenberg. Dort haben wir damit begonnen ein Gleis zu begutachten, welches seit Jahren nicht mehr befahren wurde aufgrund von Oberbaumängeln. Dieses Gleis soll nun in Zusammenarbeit der Stiftung „Kultur auf Schienen“ und uns reaktiviert werden.

Dafür haben wir am besagten Tag eine Aufnahme des Gleises gemacht um den Arbeitsumfang abschätzen zu können und einen Arbeitsplan erstellen zu können. Aktuell werden die gewonnen Daten und Bilder durch unseren Gleisbauingeneur ausgewertet.

Kategorien: AllgemeinWerkstatt